Hintergrund
Leistungen / Prophylaxe
Prophylaxe

Individualprophylaxe

Im Rahmen der Prophylaxe werden Erkrankungen an Zahn und Zahnhalteapparat vorgebeugt. Eine Gesunderhaltung der Zähne ist nur durch effektive Prophylaxemaßnahmen zu gewährleisten, somit wird in der Individualprophylaxe schon im Kindesalter eine optimale Pflegeanleitung gegeben und die Zähne vom schädlichen Biofilm der bakteriellen Plaque gereinigt und anschließend fluoridiert. Ebenfalls wird auf zahnschonende und zahnschädigende Gewohnheiten eingegangen, sowie Zahnfehlstellungen verstärkt unter die Lupe genommen, die erhöhte Plaquanlagerungen begünstigen und somit die Kariesaktivität erhöhen.

Fissurenversiegelung

Mit dem Durchbruch der bleibenden Backenzähne im 6. bzw. 12. Lebensjahr ist es sinnvoll, diese durch eine Fissurenversiegelung vor Karies zu schützen, da die Borsten der Zahnbürste die Tiefe der Kaufläche nicht erreichen und somit Kariesbakterien die Chance bekommen, die Oberfläche zu zerstören. Wenn diese Oberfläche mit einem dünnfließenden Kunststoff versiegelt ist, ist der Zahn geschützt.

Professionelle Zahnreinigung (PZR)

Zur Vorbeugung von Karies und Erkrankungen an Zahnfleisch und Knochen bietet die professionelle Zahnreinigung eine weitere effektive Möglichkeit der Gesunderhaltung. In dieser Zeit wird individuell der Ansprüche des Patienten die Oberfläche der Zähne mit speziellen Hilfsmitteln schonend gereinigt, die Zwischenräume gesäubert, sowie Beläge und Zahnstein ober- und unterhalb des Zahnfleisches entfernt. Ebenso können Verfärbungen durch Tee, Kaffee und Nikotin beseitigt werden. Das anschließende Auftragen eines Fluoridlackes bietet den Zähnen einen weiteren Schutz.

Besonders als Nachsorge nach einer Parodontitistherapie und nach Implantation, sowie bei Patienten mit festsitzender Zahnspange bietet die PZR eine Optimierung der Mundhygiene, da auch Problemstellen gereinigt werden können, die durch die häusliche Pflege unzugänglich sind.

Gemeinschaftspraxis
Dr. Stefanie Kippert-Krikke
Ronja Noack
Wilhelmstraße 1
58511 Lüdenscheid
Telefon: 02351 - 3 88 56
Telefax: 02351 - 3 80 467

E-Mail: praxis@kippert-noack.de