Hintergrund
Leistungen / Implantologie
Implantologie

Implantologie

Heutzutage ist es möglich fehlende Zähne durch Implantate zu ersetzen und somit Zahnlücken zu füllen. Handelt es sich um größere Lücken oder zahnlose Kiefer macht man sich die Implantate zu Nutze, an diesen festsitzenden oder herausnehmbaren Zahnersatz zu verankern (Pfeilervermehrung).

Nach der Insertion eines Implantats hat in der Regel eine gewisse Einheilphase zu erfolgen, um die spätere Belastbarkeit der Implantate zu gewähren und Implantatverluste zu vermeiden. Nach einer Einheilzeit von ca. 3 - 4 Monaten werden die Implantate freigelegt und es kann die Überkonstruktion angefertigt werden.

 

Sprechen sie uns an, damit individuell Möglichkeiten und Risiken besprochen werden können.

Gemeinschaftspraxis
Dr. Stefanie Kippert-Krikke
Ronja Noack
Wilhelmstraße 1
58511 Lüdenscheid
Telefon: 02351 - 3 88 56
Telefax: 02351 - 3 80 467

E-Mail: praxis@kippert-noack.de